Erneuerung der Galgholzbrücke

Eine neue Brückenbaustelle in Wartenburg wurde eröffnet.
Dort wo der Klinkert in den Großen Streng einbindet, verbindet seit Jahr und Tag die Galgholzbrücke (oder Geichholzbrücke) die beiden Uferseiten. In den letzten Jahren ist sie ziemlich marode geworden und in ihrer Breite für heutige Fahrzeuge nicht mehr ausreichend.

Nun wurde die alte Brücke komplett abgerissen und durch eine neue ersetzt.
Das extreme Niedrigwasser begünstigt die Bauarbeiten.

Neben umfangreichen Spundwandverbauarbeiten wurden Durchlässe von 1,60 x 0,80 m eingebaut, bei Gesamtbreite von 6 m. Die neue Überfahrt umfasst ca. 60 m², seitlich werden Steinmatratzen verlegt.

                          

Galerie-Bilder: 

Steinmatratzen