Die Feldpost und Wartenburger Adventsansichten

Das Jahr neigt sich dem Ende und wie es überall üblich ist, haben auch wir "Feldpostler" eine Weihnachtsfeier veranstaltet. (Foto) 

Aber wer sind sie eigentlich die "Feldpostler"? Wer sitzt hier an diesem Tisch, der diesmal so schön gedeckt und geschmückt ist? (Sonst liegt da nur Papier und Laptop) Wer sind die Macher der Webseite, die versuchen Aktuelles, Interessantes, Wissenswertes, Originelles, Geschichtliches und Wichtiges unter das Wartenburger Volk zu bringen?

Wir sind sechs und gehören als Untergruppe (weil: irgendwo muss man ja organisiert sein) dem Förderkreis 1813 Wartenburg e. V. an. Wir versuchen, mit unseren Informationen rund um unseren schönen Ort alle Bürger und ehemaligen Bewohner Wartenburgs, sowie Interessierte zu erreichen. 

Ob uns das auch gelingt? Wir hoffen und wünschen es. Brauchen aber auch Unterstützung. Vorschläge, Beiträge, Kritik finden bei uns offene Ohren.

Nun zurück zum Tisch: Am 11.12.2015, wie gesagt, haben wir ein bisschen gefeiert.
Friseur und Stylist waren gerade nicht zur Hand, deswegen gibt es auch kein Foto von uns. Noch nicht!
Wir stellen uns vor, bleibt neugierig und schaut immer mal wieder rein.

Wir wünschen allen unseren Lesern besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gutes Neues Jahr!

 

Mit den nachfolgenden Bildern wollten wir die vorweihnachtliche Stimmung der Fenster, Türen und Vorgärtner einfangen.
Ein Stückchen Frühling dieser Tage ist uns dabei auch mit untergerutscht.

                                                                    

 

Und zum Schluss noch eine gute Nachricht für alle so kurz vor dem Fest - im Konsum gibt es Südfrüchte!

Galerie-Bilder: 

.... und im Konsum gibt`s Südfrüchte