Der Boom brennt!

Zum 1. Wartenburger Lichterfest wurde dieses Jahr am 1. Advent geladen und viele, viele kamen.
Vor über 2 Jahren wurde die Idee geboren, wir sammeln für eine neue Lichterkette, denn die alte Lichterkette sah erbärmlich aus.
Zum Wartenburger Bürgerwarten am 31.12. der letzten beiden Jahre wurden Kräppelchen, Fettschnitten und gute heiße Schokolade mit Geschmack unters Volk gebracht.
Mit dem Erlös und der finanziellen und fachlichen Unterstützung der Firma Elektro Service Graßmann konnte nun die neue Lichterkette in Betrieb genommen werden. Die Kirchengemeinde steuerte einen neuen Adventsstern in der Kirchturmkuppel bei. So strahlt nun Wartenburg bei Dunkelheit im neuen Glanz.

Drumherum gab es ein adventliches Programm der Kinder der  Kindertagesstätte Wartenburg unter Leitung von Frau Iris Richter, den Schülern Grundschule Dabrun mit Frau Adelheid Pätschlak und Frau Baum und den „Tollen Hechten“ des Anglerchores, die diesmal keine Shanties sondern adventliche Weisen zum Besten boten. Das Mitsingen unter den Gästen ist für die nächsten Jahre noch ausbaufähig.

Die Kinder der Kita und Grundschule brachten gebastelten Baumschmuck mit und verzierten damit die Tanne. Vom EJF wurden weihnachtliche Bastelarbeiten angeboten und die Nähfrauen versorgten die Gäste mit Fettschnitten und die mitwirkenden Kinder mit Apfelmännchen und es gab Knüppelkuchen.
Frau Marion Berthold hat die Wartenburger Moritaten der 200-Jahrfeier des Jahres 2013 in Buchform heraus- und unter die Leute gebracht und die Feuerwehr versorgte alle Gäste mit Getränken.

Vielleicht wird es eine neue Tradition im Ort, die Adventszeit einzuläuten.
Die erste Veranstaltung war ein guter Auftakt.

Unser Dank gilt allen, die vor und hinter den Kulissen an diesem schönen Nachmittag beteiligt waren, speziell dem Ortsbürgermeister mit seinem Ortschaftsrat und Frau Kerstin Hennwald.

                           Kindertageststätte                                                   

Galerie-Bilder: 

Eröffnung durch Ortsbürgermeister Eckbert Kunze
Iris Richter und die Kinder der Kindertagesstätte
Kindertageststätte
Und dann kam das Licht!
Die Kinder der Grundschule Dabrun
Grundschule Dabrun
Ortsbürgermeister Kunze und eine leite(r)nde Rolle
Der Anglerchor ...
... genannt die "Tollen Hechte"
Der Markt der schönen Dinge
Knüppelkuchen